66,4 % der weltweiten Stromproduktion

66,4% des weltweit produzierten Stroms stammte 2015 aus fossilen Energieträgern. Das bedeutet, dass knapp zwei drittel des gesamten Stroms auf der Erde auf Kohle, Erdöl und Erdgas beruhen.

Dahinter folgen erneuerbare Energien mit 22,8% und Atomenergie mit immerhin noch 10,8%. Von den insgesamt 22,8% erneuerbaren Energien beruhen 16,6% auf Wasserkraft und rund 3% auf Windenergie.

Stromproduktion weltweit | tschürtz services e.U.Quelle: Schiffer Hans-Wilhelm, 2015. Bedeutung der Wasserkraft für die weltweite Stromerzeugung http://www.et-energie-online.de/AktuellesHeft/Topthema/tabid/70/NewsId/1518/Bedeutung-der-Wasserkraft-fur-die-weltweite-Stromerzeugung.aspx